Follow us
Startseite > Nachrichten > Inhalt
Einfacher Prototyp-Entwurf des Visions-Roboters
May 31, 2017

Roboter-Prototyp Einfacher Prototyp-Entwurf des Visions-Roboters

1, Augen 2, das Gehirn 3, Hände und Füße

Augen und Gehirn verwendet, um bestimmte Objekte zu identifizieren und mit anderen Daten, Händen und Füßen auf der Grundlage der Identifizierung von Objekten und verarbeiteten Daten zu reagieren.

Kann dieser Prototyp erweitert werden? Wie die Menge, um die Verdächtigen zu identifizieren, Mautstationen Nummernschild-Identifizierung, Hubschrauber oder Satelliten Tracking Boden spezifische Fahrzeuge, Luft-Boden-Raketen-Kreuzfahrt-Targeting ... Ren Jun spielen Phantasie.

Für den Amateur schrieb eine spezielle Diskussion von Roboter-Design-Artikel, sondern auch versucht, eine solche Frage zu beantworten: "Wie können wir einen Roboter erstellen"? Die enthusiastischen Fragen der verschiedenen Akteure sind vielfältig, aber hauptsächlich in den mechanischen und strukturellen Aspekten. Wahrscheinlich denken sie, dass ich kein Top-Programmierer bin und nur einige mechanische und elektronische Systemprobleme lösen kann. Ich kann zwischen PIC, Arduino, Propeller und sogar Raspberry Pi zwischen den verschiedenen unterscheiden, aber nicht Code Bale schreiben wollen. Viele Freunde der Programmierfähigkeit als ich bin stark, dieses Problem oder lass sie! Das

Roboterprototyp Jetzt werde ich die Anfrage des Lesers beantworten. Ich werde jedoch nicht auf Mikrocontroller, Programmierung, CAD-Design oder elektronische Systeme, Induktionssysteme eingehen. Als nächstes möchte ich das Roboterdesign und die Positionierung verschiedener physikalischer Komponenten und Montageprobleme vorstellen.

Unser Thema wird sich darauf konzentrieren, wie das Prototyping zur Entwicklung und Verbesserung des mechanischen Designs verwendet werden kann. Das endgültige Konstruktionsdesign, bitte Leser Gehirne, um ihre eigenen zu vervollständigen!

Wir werden die Komponenten, Systeme, Motoren, Batterien und andere Aspekte genauer untersuchen, um ein hocheffizientes und stabiles Roboterchassis zu schaffen. Ich werde ServoCitys Actobotics-Chassis als Beispiel verwenden, um die mechanischen und strukturellen Komponenten zu erklären. Die Website von ServoCity zeigt tausende von mechanischen Widgets, eine Fundgrube für reichhaltige Geschichten und Ideen und ist definitiv einen Blick wert.

Ich werde nicht nur strukturelle Teile und mechanische Teile besprechen, sondern auch grundlegende Bearbeitungsverfahren einbeziehen. Ich werde einige verschiedene mobile Roboter-Chassis zeigen, die Spieler können ihre eigenen auf Basis des Chassis des Roboters bauen. Starten Sie das Design - gehen Sie vom bestehenden Prototyp aus

Roboterprototyp Bei der Beantwortung von Fragen zur Roboterentwicklung stelle ich oft die Frage: "Warum willst du Roboter bauen, was soll der Roboter machen?" Ich fragte warum, weil viele Leute nicht verstehen, was sie wollen was. Sie fühlen einfach, dass "das Spielen des Roboters cool genug ist". In der Tat ist dies die Antwort auf meine Antwort auf diese Frage. Für das Spielen von Robotern ist "cool" ein guter Grund.

Eine Person möchte cool spielen, dass sie etwas anderes lernen will und das Spielen des Roboters ist ein guter Anfang. Roboter-Spieler Hintergrund, Wissensstruktur und das Ziel ist extrem vielfältig, daher beinhaltet eine bestimmte Art von Roboter Art von Thema, kann links sein, um später zu diskutieren.

Roboterprototyp Dieser kleine Roboter kann bei Bedarf mit verschiedenen Komponenten wie Zangen, Sonar, Patrouillenroboter, Kamera, Xbee-Modul, Bluetooth- und Wi-Fi-Geräten sowie Sprach- und Spracherkennungssystemen ausgestattet werden. Selbst Einstiegsprodukte wie Parallax S2 bieten viel Platz für die Montage.

Die mechanische Struktur dieser Roboteranzüge ist einfach und wird niemanden erschrecken. Die Programmiersprache "C" von Propeller zur Programmierung von ActivityBot ist leicht zu erlernen, aber leistungsstark genug, um extrem komplexe Roboter zu steuern.