Follow us
Startseite > Nachrichten > Inhalt
Roboter-Prototyp, vermeiden Sie Hochtemperatur-Exposition
Sep 12, 2017



Roboter-Prototyp, vermeiden Sie Hochtemperaturexposition
Roboter-Prototyp hat viele Arten, Roboter-Prototyphersteller stellt Roboter-Prototyp Aussehenscharakteristik vor.
1, Simulation Roboter Prototyp muss es durch den Roboter haben, ist der ursprüngliche Roboter nach bestimmten Standard reduzierten Anteil, der Anteil der gemeinsamen 1/12, 1/18, 1/24, 1/43 und 1/87, und so weiter , mit dem ursprünglichen Auto Verhältnis von Präzision ist das wichtige Maß für eine Roboter-Prototyp-Fertigung Ebene eins. Der Größenentwurf des Spielzeugroboters kann groß und klein, sehr zufällig sein.
2. Um den wahren Roboter originalgetreu zu reproduzieren, wird der Modellbauer das Aussehen des Prototypen nicht modifizieren und übertreiben, sich keinen Roboter vorstellen. Viele Spielzeugroboter können auch ein echtes Auto nachahmen, aber Hersteller tendieren dazu, willkürliche Modifikationen basierend auf Kundenvorlieben und technischen Produktionsniveaus vorzunehmen. Spielzeugdesigner können ihre Fantasie auch dazu nutzen, Roboter zu starten, die es in der Realität nicht gibt, aber die Vorstellung ist dem Modell "nicht erlaubt". Zusätzlich zum Gesamtauftritt sollte Robot Prototype auch sehr detailgetreu simuliert werden, oft besteht der gesamte Roboterprototyp aus mehreren hundert oder mehr Teilen, wobei jeder Teil den ursprünglichen Roboterteilen von schmalen, mehr Roboterteilprototypen entspricht Teilen teilen sich die mehr, erklären Sie, dass die Herstellung des Roboterprototyps höher ist. Die Details des Spielzeugroboters sind weit entfernt vom Niveau des Roboterprototyps und viele Details werden ignoriert oder mit dem gleichen Material hergestellt.
3. Der Prototyp des Roboters ist aus hochwertigem Metall, Kunststoff oder Harzmaterial hergestellt, und die Verarbeitungstechnologie ist hoch, und die Anforderung der Malerei ist fast das Niveau des echten Autos erreicht.
4, Roboter-Prototyp-Hersteller, um das Modell eines Roboters zu machen, müssen die ursprüngliche Fabrik autorisiert, oder die Verletzung der Rechte am geistigen Eigentum, Roboter-Prototyp-Hersteller haben möglicherweise eine Gebühr dafür zu zahlen. Um ein hochpräzises Modell herzustellen, benötigt der Hersteller auch die technische Unterstützung der ursprünglichen Anlage, um genaue Daten zu liefern. Das sind Dinge, die Spielzeugdesigner nicht brauchen.
Robot Prototyp Vitrine braucht eine bestimmte Lichtquelle, kann der Körper den Effekt der leuchtenden Helligkeit zu erreichen. Um Licht durchzulassen, ist die beste Quertrennwand Glas, gut für vertikale Übertragung; Um die Lichtbrechung zu erhöhen, wird außerdem die Fassade des Schranks am besten im Spiegel verwendet, so dass der Prototyp des Roboters unter der Vitrine ebenfalls mit Licht beleuchtet wird.
Aber Robot Prototype sollte nicht für lange Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden und keine traditionellen Glühbirnen für längere Zeit verwenden. Traditionelle Schüssel kleine schießen das Licht der Temperatur ist sehr hoch, sehr heiße Hand haben Angst zu berühren, direkt auf den Roboter Prototyp beleuchten, auf lange Sicht Schäden an der Farbe, wie es Farbe Abweichung sein wird, kann sogar das Phänomen auftreten wie als Farbe Blister, und wird dazu führen, dass das Rad und Kunststoff-Zubehör Alterung, Verformung, Falten, Gummireifen einfache Oxidation, Wärme zu lösen. Als Prototyp eines gewöhnlichen Roboters braucht man keine spezielle Lichtquelle für ein Museum. Wenn Sie den Lichteffekt sehen möchten, können Sie eine Lampe bekommen.
natürlich, für viele der Roboter Prototype, die wirtschaftlichen Bedingungen erlauben, haben spezielle Vitrinen und Sammler, und hoffen, eine Beleuchtungseffekte zu erhalten, kann die Macht der kleinen, relativ niedrigen Temperatur der Energiesparlampe betrachten, es selten produziert Hitze, jeweils nur etwa sieben Watt. Gleichzeitig ist das Einbringen eines kleinen Glases Wasser in den Schaukasten förderlich, um Trockenheit und elektrostatische Effekte zu mildern. Dies reduziert den Schaden für den Prototyp des Roboters erheblich.
Die Entwicklung des Prototyps des Roboters kann nicht nur als eine Werbekampagne, sondern auch als eine Sammlung von Sammlern, Geschenke für Freunde und Verwandte und eine Menge von Lin Lin verwendet werden. Ob von Marke zu Sorte, von verschiedenen Proportionen zum Modell, von einfacher Farbe zur komplexen Körperdekoration, Sie möchten vielleicht eine kluge Wahl in der Ansicht treffen. Es ist "gut im Sammeln, hoch im Sentiment"!